Hier reist die Liebe mit: Die schönsten Ziele für die Flitterwochen

Ihr habt den Hochzeitsstress überstanden oder seit noch mitten in den Vorbereitungen, wollt aber auch schon eure Flitterwochen planen? Mit dem folgenden Beitrag wollen wir euch einen kleinen Guide an die Hand geben, der euch einen Überblick über die weltweit schönsten Ziele für Flitterwochen gibt und euch bei der Planung des wohl romantischsten Urlaubs eures Lebens hilft. Denn die Möglichkeiten, eine Hochzeitsreise zu gestalten, sind mindestens so vielfältig, wie die, eine Hochzeit zu feiern – von klassisch über facettenreich bis hin zu überraschend ist für jedes Paar das Richtige dabei!

Inhaltsverzeichnis:

Malediven: Der paradiesische Flitterwochen-Klassiker

Unzählige kleine Eilande fernab jeglicher Zivilisation, unberührte Vegetation, blütenweiße Strände mit feinstem Sand und Wasser, das in fast schon surrealer Klarheit türkis funkelt und glitzert – die Malediven sind nicht ohne Grund eines der beliebtesten Fernreiseziele!

Dies gilt umso mehr für frisch verheiratete Ehepaare, da man an den menschenleeren Traumstränden so richtig die Seele baumeln lassen kann: Hier könnt ihr gemeinsam die Sonne und das ruhige Ambiente genießen oder im Meer schwimmen, wobei die Inselgruppe, die südwestlich des indischen Subkontinents mitten im Indischen Ozean liegt, für ihre vielfältige Unterwasserwelt berühmt ist.

Türkisblaues Meer und romantische ÜberwasserBungalows im Hintergrund

Auf den Malediven erlebt ihr romantische Moment in eurem Überwasserbungalow

Ein weiteres Highlight sind die landestypischen Unterkünfte, die mit ihrer charmanten, hüttenartigen Holzbauweise feinste Südsee-Romantik verströmen. Der Clou: Diese einmaligen Domizile stehen auf Stelzen quasi direkt im kristallklaren Wasser und sind über endlose Stege mit „eurer“ Insel und dem Strand verbunden.

In diesem Ambiente könnt ihr in trauter Zweisamkeit romantische Sonnenuntergänge genießen und dabei endgültig von der stressigen Hochzeitsvorbereitung abschalten – auf den Malediven gibt es nur euch und eure Liebe.

Für wen geeignet? Romantiker und Ruhesuchende
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Die Malediven gelten als eines der beliebtesten Tauchreviere im Indischen Ozean. Selbst wenn ihr Anfänger seid, könnt ihr dank zahlreicher Tauchschulen die Kunst des Tauchens erlernen und die zauberhafte Welt unter Wasser entdecken.

Zu unseren Angeboten für die Malediven geht es hier entlang.

Hier geht es zu unseren Malediven-Reisetipps

Bali: Flitterwochen auf der Perle im Indischen Ozean

Die Insel Bali ist Teil Indonesiens (der weltgrößte Inselstaat liegt grob gesagt zwischen Australien und dem asiatischen Festland) und ist nicht ohne Grund seit jeher ein faszinierender Sehnsuchtsort: Trotz der durchaus vorhandenen touristischen Infrastruktur hat sich die Insel ihren facettenreichen und ursprünglichen Charme erhalten können, wobei es jener Mix ist, der Bali zu einem tollen Reiseziel für Flitterwochen macht.

Ein küssendes Pärchen schwimmt auf einem Surfbrett im Meer

Bali bietet euch exotische Kultur und viele romantische Fleckchen

Hier könnt ihr in naturbelassenen Romantikbuchten ebenso entspannen und abschalten, wie an endlosen Sandstränden, vor denen das Meer türkis-grünlich schimmert. Hinzu kommt eine beeindruckende tropische Flora und atemberaubende Tempelanlagen, die sich über die gesamte Insel verteilen.

Auf Bali könnt ihr also nicht nur am Meer oder am Pool relaxen, sondern das Ambiente auf Erkundungstouren auch ganz bewusst „inhalieren“. Eine fast schon spirituelle Erfahrung, die wohl jede Hochzeit abrundet und eure Liebe noch stärker macht.

Für wen geeignet? Romantiker, Abenteurer
Preiskategorie: Mittel bis Gehoben
Empfohlene Dauer: 14 bis 20 Tage

Top Highlight: Die sogenannten Reisterrassen sind eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Bali: Stufenartig prägen die satten, grünen Felder das natürliche Ambiente der Insel und geben dabei ein unvergleichliches Fotomotiv ab!

▶  Hier kommt ihr zu unseren Angeboten für Bali

▶  Zu unseren Bali-Reisetipps geht es hier entlang

Griechenland: Hochzeitsreise in Blau Weiß

Hach ja … Griechenland: Südlichster Staat der Balkanhalbinsel, Wiege der Demokratie, „Land der tausend Inseln“ und DAS Ziel im Mittelmeerraum für viele Familienurlauber und Pauschaltouristen. Doch nicht nur, denn auch für die Flitterwochen eignet sich „Hellas“ ganz hervorragend!

Das liegt vor allem an der unglaublichen Vielfalt des Landes: Hier wechseln sich pittoreske Olivenhaine mit zerklüfteten Bergzügen ab, auf romantische, unberührte Buchten folgen malerische Sandstrände, vor denen die Griechische See ihre faszinierende Aura verströmt und zu einem Sprung ins kühle Nass verführt – ganz zu schweigen von den kulturellen Stätten und historischen Sehenswürdigkeiten, die sich wirklich überall in Griechenland finden lassen.

weiße Kirche mit blauem Dach auf Santorin im Abendlicht

In Griechenland gibt es viele romantische Orte, wie hier Oia auf Santorin

Doch nicht nur in trauter Zweisamkeit könnt ihr die Vielfalt der mediterranen Schatztruhe Griechenlands genießen. Auch wenn ihr schon Familienzuwachs bekommen habt, lässt sich die Hochzeitsreise bestens in Griechenland verbringen.

Hierfür sprechen neben der vielfältigen (oft auf Kleinkinder ausgelegten) Hotellerie des Landes auch die legendäre Gastfreundschaft der Griechen für ihre kleinsten Gäste sowie die vielen familienfreundlichen, flach abfallenden Strände, an denen ihr plantschen und die Sonne Griechenlands genießen könnt.

Für wen geeignet? Romantiker, Kulturinteressierte, Frischverheiratete mit Kind
Preiskategorie: Mittel bis Gehoben
Empfohlene Dauer: 7 bis 10 Tage

Top Highlight: Weiße Häuser und blaue Dächer vor den endlosen Weiten der Ägäis – es ist jenes ikonische Bild, an das wohl die allermeisten denken, wenn sie „Griechenland“ hören. Finden könnt ihr dieses Ambiente auf Santorini: Die Insel gilt als DAS griechische Ziel für Paare in ihren Flitterwochen.

▶  Ihr seid euch noch nicht sicher, welche griechische Insel es für eure Hochzeitsreise werden soll? Auf sonnenklar.TV findet ihr einen Überblick über unsere Angebote auf allen Inseln

▶  Auch interessant: Das sind die 9 schönsten griechischen Inseln

Mauritius: Hochzeitsreise in ein vielseitiges Kleinod

Das kleine, 870 Kilometer östlich von Madagaskar liegende Mauritius, ist überraschend selbstbewusst, immerhin lautet der offizielle Wahlspruch des kleinen Inselstaates „Stern und Schlüssel des Indischen Ozeans“.

Ein Selbstbewusstsein, das Mauritius auch zu Recht haben darf, schließlich ist es wegen seiner paradiesischen Begebenheiten für Besucher aus aller Welt ein reizvolles Urlaubsziel – speziell für Hochzeitsreisende, die mehr als Strandurlaub wollen. Denn neben urigen, von imposanten Felsen gesäumten Buchten und weißen Sandstränden, wartet hier noch einiges mehr auf euch!

Ein weißer Baldachin und weiße Stühle am Strand auf Mauritius

Wenn ihr euren schönsten Tag nochmal nur für euch erleben wollt, bieten die Hotels Zeremonien am Strand an

So könnt ihr beispielsweise durch einige Nationalparks wandern, die euch mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt sofort in den Bann ziehen werden – mit etwas Glück erlebt ihr Schildkröten oder Affen hautnah! Sehenswert sind auch die Ortschaften des Inselstaates, die das Flair der Kolonialzeit verströmen und vor allem an die französische und britische „Zeit“ erinnern.

Ihr seht schon: Wenn ihr nicht nur an den Postkartenstränden faulenzen, sondern während eurer gemeinsamen Zeit auch etwas entdecken wollt, ist Mauritius ein tolles Ziel für eure Flitterwochen – zumal sich alles fernab von Massentourismus und „Halligalli“ abspielt!

Für wen geeignet? Ruhesuchende, Romantiker, Abenteurer
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Die Wasserfälle, die sich in den Nationalparks von Mauritius überall finden lassen, sind beeindruckende Naturschauspiele. Hervorzuheben ist dabei ein „Unterwasser-Wasserfall“ an der südwestlichen Küste von Mauritius.

▶  Unsere Angebote für Mauritius findet ihr auf sonnenklar.TV

Seychellen: Liebesurlaub mit „Robinson-Crusoe-Feeling“

Die Republik Seychellen liegt östlich des afrikanischen Kontinents und besteht aus etwa 115 Inseln, die mal mehr, mal weniger groß sind und auch in ihrer touristischen Bedeutung teils deutlich schwanken. Während gerade die größeren Hauptinseln wie Mahé, Praslin und La Digue sehr gut erschlossen sind (hier lebt auch ein Großteil der Einheimischen), verströmen Außeninseln wie Cerf Island, Bird Island und Denis Island ein nahezu paradiesisches Flair.

Diese Eilande sind bis auf eure Unterkünfte völlig naturbelassen und befinden sich inmitten der Weiten des Indischen Ozeans – der Begriff „dem Alltag entfliehen“ bekommt gerade auf diesen Inseln fernab der Zivilisation eine völlig einzigartige Bedeutung.

Weißer Sandstrand mit Felsen und Palmen auf La Digue, Seychellen

Die Inseln der Seychellen bieten euch viele romantische Strände

In dieser außergewöhnlichen Umgebung könnt ihr euch so richtig entspannen und die ebenso malerische wie unberührte Küste genießen: Hier findet ihr skurrile Felsformationen, feinsandige Strände und eine tropische Flora vor – Robinson Crusoe lässt grüßen!

Trotz dieser idyllischen Abgeschiedenheit werdet ihr in exzellenten Unterkünften im landestypischen Stil nächtigen und in den Genuss vielseitiger Annehmlichkeiten kommen. Zudem ist die Gastfreundschaft der „Seychellois“ berühmt: Wie es sich für eine „Honeymoon-Reise“ gehört, wird euch als Hochzeitspaar jeder Wunsch von den Lippen abgelesen!

Für wen geeignet? Romantiker, Ruhesuchende, Strandurlauber
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Die Inseln sind „Hauptheimatort“ einer speziellen Palme, die nur auf den Seychellen wächst – die Coco de Mer Palme! Berühmt ist die Palme vor allem deswegen, weil sie die größten Kokosnüsse der Welt trägt. Fast genau im Zentrum von Praslin liegt das Naturschutzgebiet Vallée de Mai, in dem ihr euch selbst ein Bild von den Kokosnüssen machen könnt.

▶  Das Fernweh hat euch gepackt? Hier kommt ihr zu unseren Angeboten für die Seychellen

Flitterwochen in der  Türkei: Wo Mittelmeer und Orient sich küssen

Die Türkei ist seit jeher eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeerraum, was vor allem an der facettenreichen Vielfalt liegen dürfte: Einerseits verfügt das „Land zwischen den Kontinenten“ über ein spannendes Natur-Potpourri, das von idyllischen Felsbuchten über mediterrane Sandstrände bis hin zu zerklüfteten Gebirgszügen im Hinterland reicht, die für Tagesausflüge und Wanderungen wie gemacht sind.

Hinzu kommt eine jahrtausendealte Geschichte, in der verschiedenste Herrscher und Kulturen, das historische Erbe das Land bis heute prägen, sowie der orientalische Einfluss, den ihr sowohl an den Küsten als auch in den Großstädten des Landes entdecken könnt.

Sonnenuntergang in dramatischen Farben in einer Bucht bei Kemer, Türkei

Auch in der Türkei erlebt ihr oft so richtig romantische Sonnenuntergänge wie hier in der Nähe von Kemer

So seht ihr schon, dass die Türkei ein passendes Reiseziel für eure Hochzeitsreise ist, wenn ihr gerne Strand und Kultur verbindet – aber nicht nur! Als klassisches Urlaubsland verfügt die Türkei über eine Vielzahl an familienfreundlichen Hotels, die mit Kinderpools und sehr flach abfallenden Sandstränden aufwarten können.

Auch wenn ihr schon Nachwuchs habt, solltet ihr dieses faszinierende Land auf jeden Fall auf eurer Flitterwochen-Liste haben.

Für wen geeignet? Kulturinteressierte, Frischverheiratete mit Kind, Strandurlauber
Preiskategorie: Günstig
Empfohlene Dauer: 7 bis 10 Tage

Top Highlight: Einen aufregenden Ausflug in die traditionelle Welt der Türkei versprechen die zahlreichen Basare. Zwischen Teppichen, Gewürzen und vielfältiger Handwerkskunst erlebt ihr orientalisches Flair und findet ganz bestimmt ein authentisches Souvenir von eurer Hochzeitsreise.

▶  Günstige Hochzeitsreise gesucht? Bei unseren Sonnenklar-Türkei-Angeboten werdet ihr sicher fündig

▶ Dürfen wir vorstellen? Das sind die schönsten Urlaubsregionen der Türkei

Hochzeitsreise nach Thailand: Asiens exotisches Traumziel

Unter allen Ländern des asiatischen Festlandes gibt es wohl kaum eines, das quasi seit jeher eine derartige Faszination ausstrahlt wie Thailand. Schließlich sind hier eine spannende Tier- und Pflanzenwelt, beeindruckende kulturelle Stätten und Sehenswürdigkeiten und die pulsierende Weltstadt Bangkok zuhause – alles umweht von der magischen Aura einer unbeschwerten Exotik!

Wenn ihr in Thailand unterwegs seid, wird es also bestimmt nicht langweilig, da jeder Landesteil seine eigenen natürlichen und kulturellen Highlights hat.

Ein Pärchen an einem Marktstand in Thailand

Gemeinsam neue Dinge erkunden kann auch sehr romantisch sein

Doch auch wenn ihr die Flitterwochen eher entspannter angehen wollt, solltet ihr das Land in Südostasien in Erwägung ziehen, schließlich ist der Staat bekannt für seine fast schon surreal schönen Strände und Buchten, an denen imposante Felsformationen, eine satte tropische Flora, weißer Sand und kristallklares Wasser das Bild prägen. Erstklassige Unterkünfte gibt es an diesen Bilderbuchstränden natürlich ebenfalls.

Für wen geeignet? Abenteurer, Strandurlauber, Romantiker
Preiskategorie: Mittel bis gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Sogenannte „Schwimmende Märkte“ sind überall in der Region rund um Bangkok zu finden: Von kleinen landestypischen Booten aus verkaufen die Händler in Kanälen oder auf Flüssen Andenken und kulinarische Köstlichkeiten – ein unvergleichliches Shopping-Erlebnis!

▶  Hier geht es zu eurem Traumurlaub in Thailand

Die beliebtesten Urlaubsregionen in Thailand auf einen Blick

Flitterwochen in Italien: „Amore“ pur

Schon zu Zeiten von Schiller, Goethe und Co. war das Land jenseits der Alpen ein romantischer Sehnsuchtsort, der zum Schwärmen und Träumen verführte: Die pittoresken Landschaften der Toskana, charmante Fischerdörfchen, kulturelle Städte wie Florenz oder Rom und eine von traumhaften Stränden und urigen Buchten gesäumte Küste – wie könnte Italien kein Reiseziel für die Flitterwochen sein?

Traumhafter Panoramablick über die Amalfiküste in Italien

Die Amalifküste südlich von Neapel zählt zu den romantischsten Landschaften Italiens

Neben dieser Vielfalt, die euch eure Reise ganz nach euren Vorstellungen gestalten lässt, hat der „Stiefel“ einen entscheidenden Vorteil: Die relativ kurze Anreise! So könnt ihr auch ohne Probleme mit eurem Nachwuchs urlauben, zumal die kinderfreundlichen Italiener „Bambini“ lieben und vielerorts die touristische Infrastruktur auf kleine Gäste ausgelegt ist.

Für wen geeignet? Strandurlauber, Romantiker, Kulturinteressierte, Frischverheiratete mit Kind
Preiskategorie: Mittel
Empfohlene Dauer: 7 bis 10 Tage

Top Highlight: Wildromantische Tage erwarten euch an den traumhaften, kalabrischen Buchten des Capo Vaticano, welches nur mit dem Boot oder zu Fuß zu erreichen ist. Die charmante Ortschaft Tropea bietet einen wundervollen Strand mit türkisblauem Meer.

Eine Hochzeitsreise voller Amore erwartet euch mit unseren Italien-Angeboten auf sonnenklar.TV

Italien erleben – Unsere Reisetipps für Genießer und Sonnenanbeter

Hochzeitsreise nach Dubai: Stadt der Superlative

Zugegeben: Als Flitterwochen-Ziel werden den orientalisch-arabischen Raum wohl die wenigsten auf dem Schirm haben! Völlig zu Unrecht, wie Dubai beweist: Die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate hat in der jüngeren Vergangenheit einen wahren Boom zur Mega-City erlebt, sodass heute eine atemberaubende Skyline und unzählige Möglichkeiten das Stadtbild prägen.

Ein verliebtes Pärchen bummelt am Wasser in Dubai

Romantik zu zweit könnt ihr auch in Dubai erleben

Neben der Tatsache, dass ihr hier zu zweit so einiges entdecken könnt und Fortschritt und moderne Innovation quasi auf Schritt und Tritt hautnah erlebt, könnt ihr vor der malerischen Kulisse des Persischen Golfs auch sehr gut entspannen:

Dubai verfügt über zahlreiche schöne Strände, an denen sich erstklassige Hotels befinden, die Gäste auf „Honeymoon“ nur allzu gerne empfangen. Besonders zu erwähnen ist die künstlich angelegte, palmenförmige Halbinsel „The Palm Jumeirah“, die quasi nur aus Traumstränden, luxuriösen Unterkünften und exquisiten Restaurants besteht.

Für wen geeignet? Entdecker, Strandurlauber
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 7 bis 10 Tage

Top Highlight: Mit einer Höhe von unglaublichen 828 Metern ist der Burj Khalifa das höchste Bauwerk der Welt. Im Inneren des „Riesen“ befinden sich mehrere Aussichtsplattformen, die ihr mit modernsten Aufzügen erreicht und die euch einen schier unglaublichen Ausblick ermöglichen!

In der Hochzeitsreise Hoch hinaus geht es mit unseren Dubai-Angeboten auf sonnenklar.TV

Das sind Dubais Top Sehenswürdigkeiten, die ihr euch auf eurer Hochzeitsreise nicht entgehen lassen solltet

Romantik auf Hawaii: Viel mehr als ein Surf-Spot

Hierzulande verbindet man Hawaii eher mit Blumenketten, Aloha und Surfen. Völlig zu Recht, schließlich kommt dieser Ruf nicht von ungefähr, doch für frisch verheiratete US-Amerikaner ist die Inselkette (die gleichzeitig auch ein Bundesstaat der USA ist) eines DER Ziele für Flitterwochen.

Das liegt neben den vielfältigen und oftmals unberührten Landschaften und idyllischen Stränden auch am ganzjährig freundlichen Klima.

Ein langes Pier erstreckt sich in die Hanalei Bucht auf Kauai, Hawaii

Einer der romantischsten Orte in Hawaii ist die Hanalei Bucht im Norden Kauais

Ein weiterer Pluspunkt ist die erstklassige Hotellerie auf Hawaii, die nicht selten auf Paare auf Hochzeitsreisen ausgelegt ist. Freut euch auf authentische Tanzabende mit Einheimischen, Inclusive-Cocktails oder romantische Candle-Light-Dinner fernab des Hoteltrubels.

Ganz zu schweigen von den meist beeindruckenden Poollandschaften, die nicht selten direkt neben dem Meer liegen, sodass ihr die Qual der Wahl habt, ob ihr die Sonne Hawaiis gemeinsam auf den Liegen des Pools oder am Strand genießt.

Für wen geeignet? Strandurlauber, Naturliebhaber
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 14 bis 20 Tage

Top Highlight: Fernab der weitläufigen, gepflegten Hotelanlagen ist Hawaii für seine zahlreichen Nationalparks bekannt, die oft im Zeichen des vulkanischen Erbes der Inselkette stehen. Erst wenn ihr einen dieser Parks besichtigt habt und in die atemberaubende Natur eingetaucht seid, wart ihr „wirklich“ in Hawaii!

Zu unseren Hawaii-Angeboten geht es hier entlang

▶ Auch interessant: 7 Erlebnisse, die es nur in Hawaii gibt

Kuba: Unberührter Flitterwochen-Geheimtipp der Karibik

Die Zeiten, als man Kuba hauptsächlich mit Sozialismus, Fidel Castro, Zigarren und Rum in Verbindung brachte, sind lange vorbei! Dennoch fliegt der Inselstaat als Reiseziel im karibischen Raum nach wie vor etwas „unter dem Radar“ – Hotelbunker, Touristenmassen oder auf Hochglanz polierte Strände sucht ihr hier vergeblich!

Und so ist Kuba ein perfektes Ziel für euch, wenn ihr nach dem ganzen Hochzeitstrubel einfach am Strand abschalten wollt.

tosender wasserfall im tropischen Regenwald auf Kuba

Kuba ist ein echtes Naturparadies mit vielen romantischen Orten

Die Strände Kubas sind allesamt wunderschön und mit kristallklarem Wasser gesegnet, strahlen aber eine romantische Unberührtheit aus. Wenn ihr nicht nur am Strand „flittern“ wollt, steht euch eine Vielzahl an natürlichen, kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten offen, sodass ihr euren Aufenthalt auf Kuba jederzeit mit Ausflügen und Erkundungstouren abrunden könnt.

Für wen geeignet? Ruhesuchende, Strandurlauber, Romantiker
Preiskategorie: Mittel
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Kubas größter Schatz ist ohne Frage La Habana, wie die Inselhauptstadt auf Spanisch heißt. Im lebhaften Zentrum der Stadt kommt ihr mit den lebensfrohen Einheimischen in Kontakt, gönnt euch einen Cuba Libre, tanzt Salsa, lauscht Live-Musik und entdeckt Bauwerke und Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen, die die Stadt in ihrer Geschichte prägten.

Zu unseren Kuba-Angeboten geht es hier entlang

▶Mehr dazu: Unsere Kuba-Reisetipps

Hochzeitsreise auf die Bahamas: Karibik wie aus dem Bilderbuch

Nördlich von Kuba liegt mit den Bahamas ein kleiner Inselstaat, der quasi seit jeher für alles steht, was die Karibik zu einem magischen Sehnsuchtsort macht: Palmen, tropische Flora, blütenweiße Sandstrände und Wasser, das so türkis ist, dass es fast schon verzaubert wirkt. Ganz klar: Für erholsame Flitterwochen am Meer ist der Archipel wie gemacht!

Zwei Schweine baden im Meer

Ein tierisches Highlight erwartet euch in Form von schwimmenden Schweinen auf Exuma

Das traumhafte, natürliche Ambiente der Bahamas wird von einer hochklassigen Hotellerie abgerundet, die euch alle Urlaubsträume ermöglicht und dafür sorgt, dass ihr eure Hochzeitsreise ebenso abwechslungsreich wie genussvoll zelebrieren könnt.

Für wen geeignet? Strandurlauber
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top-Highlight: Ein absolutes Must-see auf den Bahamas ist die Schweinebucht, die ihren Namen nicht umsonst trägt: Inmitten einer karibisch-tropischen Bucht schwimmen europäische Hausschweine im kristallklaren Wasser – ein ebenso faszinierender wie unglaublicher Anblick! Die Schweine, die Nachfahren von jenen Tieren sind, die Seefahrer einst hier aussetzten, sind Menschen schon gewohnt und ihnen gegenüber sehr zutraulich, sodass ihr sie auch streicheln könnt. Die Bucht, in der ihr dieses „tierische Schauspiel“ hautnah erlebt, befindet sich auf der Insel Big Major Cay, zu der Tagesbootstouren angeboten werden.

▶ Ihr wollt auch mit Schweinchen schwimmen? Hier findet ihr die passenden Bahamas-Angebote dafür

Flittern auf Sansibar: Afrika trifft Südsee-Flair

Die Inselgruppe Sansibar gehört zum afrikanischen Staat Tansania und liegt vor der Ostküste des Kontinents im Indischen Ozean. Auf den Inseln ist ein ebenso einzigartiger wie faszinierender Mix zuhause: Einerseits taucht ihr hier in die ganz natürliche Vielfalt Afrikas ein, andererseits gibt es atemberaubende Postkartenstrände, die man eher mit der Karibik oder der Südsee assoziieren würde.

Pavillon mit dach aus Palmblättern im Abendlicht am Strand von Sansibar

Romantische Strandtage erlebt ihr unter solchen Pavillons auf Sansibar

Besonders charmant sind die unzähligen Unterkünfte im landestypischen Stil, die direkt am Strand oder auf Stelzen sogar direkt im kristallklaren Wasser liegen – romantische Nächte und eine unvergessliche Zeit zu zweit sind hier vorprogrammiert. Fernab der Strände warten kleine Ortschaften mit heimischen Läden und Märkten mit traditionell gekleideten Händlern sowie einige Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit auf euch.

Für wen geeignet? Strandurlauber
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 9 bis 14 Tage

Top Highlight: Changuu gilt als schönste Insel des gesamten Sansibar-Archipels: Hier könnt ihr schnorcheln und die Nachkommen von Riesenschildkröten entdecken, die einst auf diesem kleinen Eiland ausgesetzt wurden.

Unsere sonnenklar.TV-Sansibar-Angebote haben wir euch hier verlinkt

Mexiko als Hochzeitsreise: Ein perfekter Mix aus Strand und Kultur

Das mittelamerikanische Land Mexiko blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, die bis weit in die Zeit vor der Entdeckung der „Neuen Welt“ reicht. Damals hinterließen die indigenen Völker der Maya und Azteken mit zahlreichen Siedlungen, Städten und Tempelanlagen überall ihre Spuren in der Region. Überreste und Ruinen sind teilweise sehr gut erhalten, sodass ihr während einer Hochzeitsreise in Mexiko so einiges entdecken könnt und die Kultur und die Historie hautnah erlebt.

Maya Ruinen vor türkisblauem Meer in Tulum, Mexiko

Eine sehr schöne Mischung aus Kultur und Romantik erwartet euch in Tulum in Mexiko

Auf der anderen Seite ist Mexiko auch für seine malerischen Strände bekannt, schließlich hat das Land gigantische Küsten zum Pazifik und zum Atlantischen Ozean. Hier gibt es unzählige Urlaubsorte und Ferienregionen wie beispielsweise Puerto Vallarta oder Yucatan. Hier findet ihr eine große Auswahl an erstklassigen Hotels vor und kommt in den Genuss mexikanischer Gastfreundschaft und kulinarischer Köstlichkeiten.

Eine unvergleichliche Vielfalt an Möglichkeiten erwartet euch in Mexiko, sodass eure Flitterwochen hier garantiert zu einem Erlebnis werden, an das ihr euer Leben lang zurückdenken werdet.

Für wen geeignet? Strandurlauber, Entdecker, Kulturinteressierte
Preiskategorie: Gehoben
Empfohlene Dauer: 14 bis 20 Tage

Top Highlight: Die sogenannte Maya-Riviera liegt an der Ostküste der Halbinsel Yucatan und bietet euch alles, was das Herz begehrt auf (für das riesige Land) relativ begrenztem Raum: Freut euch auf exquisite Hotels, traumhafte Strände, karibische Inseln, natürliche Highlights wie die Unterwasserhöhlen Sistema Dos Ojos oder historische Sehenswürdigkeiten wie die gut erhaltene Maya-Stätte Tulum.

Euer Traum ist es, eure Hochzeitsreise in Mexiko zu verbringen? Auf sonnenklar.TV könnt ihr ihn wahr werden lassen

Bei so viel Auswahl an absoluten Traumzielen für die Flitterwochen fällt es euch schwer, das passende Angebot zu finden? Dann empfehlen wir euch, auf dem Flitterwochen-Guide von Westwing vorbei zu schauen. Hier haben wir unsere absoluten Favoriten-Hotels für eine Hochzeitsreise verraten. On Top gibt es dort noch zahlreiche weitere Tipps, wie ihr eure Flitterwochen unvergesslich machen könnt!

Wir hoffen, ihr konntet mit unserer kleinen Auswahl an Flitterwochen-Zielen eine Idee bekommen, wohin die gemeinsame Reise gehen soll. Falls ihr noch mehr Inspiration braucht, könnt ihr auch gerne bei unseren Flitterwochen-Angeboten auf sonnenklar.TV vorbei schauen. Wir wünschen euch einen guten Start in euer Eheleben, eine wunderschöne Hochzeitsreise und viel Glück für den gemeinsamen Lebensweg.

Teile diesen Beitrag!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.