Die teuersten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Kreuzfahrten werden immer beliebter. Die Vorteile dieser Reiseart liegen auf der Hand: Als Gast ist man komfortabel untergebracht und muss nicht von einem Hotel ins andere umziehen, wenn man binnen weniger Tage viel sehen möchte. Doch das „Hotel“ kann schwimmen, die Lebensmittel müssen an Bord gebracht werden und es gibt eine riesige Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Je mehr davon an Bord steckt und je mehr Passagiere draufpassen, desto teurer auch das Schiff. Sollte man jedenfalls meinen.

Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ist derzeit die „Symphony of the Seas“ mit 66 Metern Breite und 362 Metern Länge. Auf dem Kreuzer haben 6.780 Passagiere und 2.175 Crew-Mitglieder Platz. Konstruktion und Bau solch eines Mega-Schiffes verschlingen bei dieser Größenordnung entsprechend Unsummen. Aber wie viel eigentlich genau?

Kreuzfahrtschiff in einem Fjord

Wir haben uns die 100 größten Kreuzfahrtschiffe der Welt einmal genauer angesehen und deren Baukosten miteinander verglichen. Das Ergebnis: je größer, desto teurer.

SchiffPassagiereBaukostenKosten / Passagier
Symphony of the Seas6.7801,35 Mrd $199.115 $
Harmony of the Seas5.4791,3 Mrd $237.270 $
Oasis of the Seas5.400900 Mio $166.667 $
Allure of the Seas5.400900 Mio $166.667 $
MSC Meraviglia4.500900 Mio $200.000 $
Ovation of the Seas4.188950 Mio $226.839 $
Anthem of the Seas4.188950 Mio $226.839 $
Quantum of the Seas4.180970 Mio $232.057 $
Norwegian Joy3.883920 Mio $236.930 $
Norwegian Escape4.200920 Mio $219.048 $
Norwegian Epic4.1001,2 Mrd $292.683 $
Freedom of the Seas3.634800 Mio $220.143 $
Liberty of the Seas3.634800 Mio$220.143 $
Independence of the Seas3.634828 Mio $227.848 $
World Dream3.348960 Mio $286.738 $
Genting Dream3.348960 Mio $286.738 $
Queen Mary 22.620870 Mio $332.061 $
Norwegian Breakaway3.969900 Mio $226.757 $
Norwegian Getaway4.028780 Mio $193.644 $
Royal Princess3.560735 Mio $206.461 $
Regal Princess3.560760 Mio $213.483 $
Majestic Princess3.560680 Mio $191.011 $
Britannia3.647760 Mio $208.390 $
MSC Divina3.502550 Mio $157.053 $
MSC Preziosa3.502550 Mio $157.053 $
Mariner of the Seas3.114500 Mio $160.565 $
Navigator of the Seas3.276500 Mio $152.625 $
MSC Fantasia3.274550 Mio $167.990 $
MSC Splendida3.274550 Mio $167.990 $
Explorer of the Seas3.114500 Mio $160.565 $
Voyager of the Seas3.114500 Mio $160.565 $
Adventure of the Seas3.114500 Mio $160.565 $
Carnival Vista3.936780 Mio $198.171 $
Costa Diadema4.947550 Mio $111.178 $
Disney Fantasy4.000940 Mio $235.000 $
Disney Dream4.000900 Mio $225.000 $
Carnival Dream3.646820 Mio $224.904 $
Carnival Breeze3.690740 Mio $200.542 $
Carnival Magic3.690740 Mio $200.542 $
Celebrity Reflection3.046750 Mio $246.225 $
AIDA prima3.250645 Mio $198.462 $
AIDA perla3.286645 Mio $196.287 $
Celebrity Silhoutte2.886640 Mio $221.760 $
Celebrity Solstice2.852640 Mio $224.404 $
Celebrity Equinox2.852641 Mio $224.755 $
Celebrity Eclipse2.852649 Mio $227.560 $
Azura3.096700 Mio $226.098 $
Ruby Princess3.080500 Mio $162.338 $
Crown Princess3.080500 Mio $162.338 $
Emerald Princess3.080500 Mio $162.338 $
Ventura3.080700 Mio $227.273 $
Costa Pacifica3.780565 Mio $149.471 $
Costa Serena3.780565 Mio $149.471 $
Diamond Princess2.670400 Mio $149.813 $
Sapphire Princess2.670400 Mio $149.813 $
Costa Favolosa2.860565 Mio $197.552 $
Costa Pacifica2.860565 Mio $197.552 $
Carnival Splendor3.002640 Mio $213.191 $
Caribbean Princess3.140500 Mio $159.236 $
Carnival Conquest2.980500 Mio $167.785 $
Carnival Freedom2.980500 Mio $167.785 $
Carnival Liberty2.974500 Mio $168.124 $
Carnival Glory2.980500 Mio $167.785 $
Carnival Valor2.980500 Mio $167.785 $
Carnival Sunshine3.002400 Mio $133.245 $
Star Princess2.600450 Mio $173.077 $
Grand Princess2.600450 Mio $173.077 $
Costa Fortuna2.642380 Mio $143.830 $
Costa Magica2.716420 Mio $154.639 $
Carnival Triumph2.754420 Mio $152.505 $
Carnival Victory2.754410 Mio $148.874 $
Mein Schiff 52.534625 Mio $246.646 $
Mein Schiff 62.534625 Mio $246.646 $
Mein Schiff 32.506625 Mio $249.401 $
Mein Schiff 42.506625 Mio $249.401 $
Koningsdam2.650520 Mio $196.226 $
Norwegian Gem2.394390 Mio $162.907 $
Norwegian Jewel2.376390 Mio $164.141 $
Norwegian Pearl2.394400 Mio $167.084 $
Norwegian Jade2.402390 Mio $162.365 $
MSC Magnifica2.518550 Mio $218.427 $
Costa Luminosa2.260550 Mio $243.363 $
Costa Deliziosa2.260550 Mio $243.363 $
MSC Musica2.550360 Mio $141.176 $
MSC Orchestra2.550360 Mio $141.176 $
MSC Poesia2.550360 Mio $141.176 $
Norwegian Dawn2.244450 Mio $200.535 $
Norwegian Star2.240400 Mio $178.571 $
Coral Princess2.000360 Mio $180.000 $
Island Princess2.200330 Mio $150.000 $
Queen Elizabeth2.081634 Mio $304.661 $
Celebrity Constellation2.038350 Mio $171.737 $
Celebrity Summit2.158350 Mio $162.187 $
Celebrity Infity2.170350 Mio $161.290 $
Celebrity Millenium2.158350 Mio $162.187 $
Brilliance of the Seas2.112350 Mio $165.720 $
Jewel of the Seas2.112350 Mio $165.720 $
Radiance of the Seas2.143350 Mio $163.322 $
Serenade of the Seas2.110350 Mio $165.877 $
Queen Victoria1.990873 Mio $438.693 $
(Mobile Endgeräte: Für mehr Infos nach links wischen.)

Top 3: Die teuersten Schiffe der Welt

1. „Symphony of the Seas“

„Symphony of the Seas“ ist momentan das größte Kreuzfahrtschiff der Welt und lief im März 2018 erstmals vom Anker. Der Riesen-Kreuzer komplettiert die Flotte der Royal Caribbean Cruises. Die Baukosten betrugen 1,35 Milliarden US-Dollar.

2. „Harmony of the Seas“

Die „Harmony of the Seas“ gehört ebenfalls der Reederei Royal Caribbean Cruises und trug bis zum Bau des Schwesterschiffs den Titel des größten Kreuzfahrtschiffs der Welt. Die „Harmony“ ist seit 2016 in den Weltmeeren unterwegs. Sie hat insgesamt eine Breite von 66 Metern und eine Länge von 362 Metern. Auf dem Kreuzer können 5.497 Passagiere ihren Urlaub verbringen. Man fühlt sich eher wie in einer Stadt als auf einem Schiff. Gebaut wurde das Schiff für die Reederei Royal Caribbean Cruises. Die Baukosten betrugen 1,3 Milliarden US-Dollar.

3. „Norwegian Epic“

Das Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line ist seit 2010 unterwegs und beherbergt bis zu 4.100 Passagiere. Es war bis 2015 das größte Kreuzfahrtschiff mit 329 Metern Länge und 40 Metern Breite. Die Baukosten lagen insgesamt bei 1,2 Mrd. US-Dollar.

Der große Vergleich: Welches Schiff kostet pro Passagier am meisten?

Es ist klar, dass größere Schiffe auch dementsprechend mehr kosten. Deshalb haben wir zur besseren Vergleichbarkeit die Baukosten pro Passagier heruntergerechnet. Hier sieht das Ergebnis bereits anders aus.

Die königlichen Hoheiten: Hier sind die Baukosten je Passagier am höchsten

1. „Queen Victoria“: 438.693 US-Dollar / Passagier

Das Schiff gehört zu der Reederei Cunard Line und ist mit 438.693 US-Dollar pro Passagier das teuerste. Der traditionelle und erhabene Charme zeigt sich nicht nur im Namen. Es gibt beispielsweise Sportangebote wie Fechten, Tennis oder Golf. Auch das Design ist sehr edel gehalten. Am Abend finden tolle Shows und Events statt wie beispielsweise Kunstausstellungen. Die „Queen Victoria“ ist überwiegend im Mittelmeer unterwegs. 

2. „Queen Mary 2“: 332.061 US-Dollar / Passagier

Auch die „Königin der Meere“ genannt, ist „Queen Mary 2“ eines der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe überhaupt. Die Gestaltung des Schiffs versetzt einen wirklich ins Staunen. Sogar ein Penthouse könnt ihr auf dem Kreuzer buchen. Ein besonderes Highlight genießt ihr nachts: An Bord gibt es ein eigenes Planetarium! Auch hier steckt die Reederei Cunard Line dahinter. 

3. „Queen Elizabeth“: 304.661 US-Dollar / Passagier

Das Schiff Queen Elizabeth ist seit 2010 für die Reederei Cunard Line unterwegs. Die Taufe erfolgte am 11. Oktober 2010 durch Königin Elisabeth II. in Southampton. Die erste Fahrt führte zu den kanarischen Inseln und nach Madeira. Auch der Kreuzer „Queen Elizabeth“ bietet einen sehr eleganten und hochwertigen Rahmen für euren Urlaub, außerdem wird das historische Ambiente bewahrt.

Die günstigsten Kreuzfahrtschiffe pro Kopf

1. „Costa Diadema“: 111.178 US-Dollar / Passagier

Die Costa Diadema gehört zur Reederei Costa Crociere und gilt als ein Juwel der Superlative. Platz ist für 4.947 Gäste, die von 1.200 Crew-Mitgliedern betreut werden. Wer sich nach einem guten Essen etwas verwöhnen lassen will, kann das in dem 6.200 m² großen Spa-Bereich tun.

2. „Carnival Sunshine“: 133.245 US-Dollar / Passagier

Auch dieses Kreuzfahrtschiff gehört zur Reederei Carnival Cruise. Das erste Mal war das Schiff bereits 1996 unterwegs, allerdings unter dem Namen Carnival Destiny. 2013 wurde der Kreuzer umgebaut und erhielt in Zuge dessen auch seinen neuen Namen. Aber nicht nur das! Es gibt inzwischen einen der größten Ruhebereiche an Bord, der sogar einen Wasserfall beinhaltet. Die Kleinen können sich währenddessen im Wasserrutschen-Park austoben. 

3. „MSC Musica“: 141.176 US-Dollar / Passagier

Das Kreuzfahrtschiff ist sehr elegant und bringt die Gäste an vielen Stellen zum Staunen. Beispielsweise durch den dreistufigen Wasserfall im Zentralfoyer oder das durchsichtige Klavier, das auf dem Pool zu schweben scheint. Das Schiff ist ideal für Erholungssuchende, die familiäre Gemütlichkeit mögen und lieben. Es gehört zur Redeerei MSC Crociere S.A.D..

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.