Auf Entdeckungstour duch das Ancient Sands Golf Resort in El Gouna

Ancient-SandsAncient Sands bedeutet wörtlich „alter Sand“. Im übertragenen Sinn wurde der Name gewählt für einen Bereich, der durch den aufgestauten Sand aus den Lagunen den höchsten Punkt von El Gouna bezeichnet.

Wir durften heute das 2016 eröffnete Hotel Acient Sands Golf Resort zum ersten Mal live bei sonnenklar.TV bewerben. In den Bewertungen wird besonders der Service und das Essen gelobt, wovon wir uns gerne selber überzeugen wollten. Deshalb wurden wir bereits morgens um 9.30 Uhr vom Frontoffice Manager Faraf Salama erwartet.

Die ägyptische Gastfreundschaft durften wir schon oft kennen lernen, doch Farag war wirklich sehr daran interessiert, uns alle Fragen zu beantworten und stand uns bis nachmittags mit Rat und Tat zur Seite. Da wir uns an der Rezeption begrüßt haben, wollten wir zuerst die Informationen, die dort über den Shuttleservice zu finden waren, erklärt bekommen.

Das Hotel liegt weder in der Nähe einer Lagune noch am Meer. Das Hotel wird umzingelt von einem nagelneuen 18-Loch-Golfplatz (derzeit 9 bespielbar), der zur einen Seite von unseren Bergen umrahmt wird, an der anderen Seite an die Häuser von El Gouna grenzt und im Horizont das Meer zu sehen ist, genau die Seite, an der das Herz der Kiter höher schlägt! Genau dorthin fährt zu jeder vollen Stunde der Shuttlebus: Die Gäste können nach knappen 5 Minuten Fahrt entweder zum Relaxen am hoteleigenen Marinastrand (neben Moods) aussteigen oder sich weiter zu zwei verschiedenen Kitestränden fahren lassen. Wer Tauchen möchte, wird zu Cindarella, dem Tauchcenter von El Gouna, gefahren. Natürlich wird man auch wieder zurück ins Hotel gefahren. Abends ab 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr gehen die Shuttlebusse zum Mövenpick, Abu Tigg Marina und Sheraton, damit die Gäste beim einzigartigen Dine Around teilnehmen können oder einfach in der Stadt flanieren können. Wer länger ausbleiben möchte nimmt einfach ein Tuk Tuk, welches das Fortbewegungsmittel in El Gouna ist und pro Person 1€ kostet.

Ancient-SandsJetzt befinden wir uns auf dem Weg zum Restaurant. Dort sehe ich gerade einen Kellner, der Frühstück serviert! Bei einer Belegung unter 50 Gästen, wird uns erklärt, bekommt man diesen Service: Frühstück und Abendessen a la carte!! Tja, soll man jetzt hoffen, dass wenige Gäste buchen? Oder dass es voll wird, damit man die Auswahl des Büffets hat? Ich bevorzuge Service!!

Die Gastfreundschaft hatte ich schon angesprochen, natürlich hat Farag uns sofort zum Frühstück eingeladen! Da wir die Möglichkeit bis halb elf nutzen können, wollen wir erst das Hotel noch weiter erkunden. Wir folgen weiter in ein Deluxe Zimmer. Der Hammer! Moderne Möbel, ein riesengroßes Bad mit begehbarer Dusche, Bademäntel und –schuhen im Schrank, der Platz für vier Wochen Urlaubskleidung bietet. Und dann geht es auf die Terrasse mit Eingang zum Pool! Das Hotel ist so konzipiert, dass die fünf Pools umschlossen sind von den Hotelzimmern!

 

Ancient-Sands-Pool

 

Die Juniorsuite ist für einen einwöchigen Aufenthalt eigentlich zu groß: Schlaf- und Wohnzimmer separat, eine voll ausgestattete Küche mit Wasch- und Geschirrspülmaschine, ein großes Bad und natürlich wieder ein Pool vor der Terrasse, auf der ein Tisch mit 4 Stühlen und eine Liege einlädt , gar nicht das Zimmer zu verlassen.

Doch dieser Ausblick kann noch getoppt werden: Auf der Terrasse der Bar, die öffnet, wenn das Restaurant nach dem Frühstück schließt! Hier hat man einen einzigartigen Blick über den Golfplatz in die Berge, in denen am Abend die Sonne untergeht und diese Farben kann man nicht beschreiben! Da freut man sich doch auf den Aperitif vor dem Abendessen!

Fazit: Das Hotel Ancient Sands Golf Resort ergänzt das große Repertoire von sonnenklar.TV um eine weitere Facette, nämlich ein kleines Hotel ohne Aktion und Animation, zum Relaxen, genießen oder als exquisite Übernachtungsmöglichkeit für Kiter, Taucher und Golfer!

Ancient-Sands

 

Testet es!

►Sichere dir jetzt deinen nächsten Urlaub im Ancient Sands Golf Resort!

►Finde noch mehr Infos über Ägypten hier im Blog!!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.