Entdeckt mit uns das Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay!

Heute steht ein Hotel auf Astrids und Andreas‘ Liste, das sie bereits sehr gut kennen – denn sie waren schon vor einigen Jahren zu Gast im Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay. Warum es die beiden aber immer wieder dorthin zieht, erfahrt ihr hier!

Wir freuen uns sehr, nochmal in das Cleopatra Luxury Resort fahren zu dürfen, denn in diesem Hotel haben wir vor fast sieben Jahren unseren Grundstein zur Auswanderung gelegt. Wir sind gespannt, ob noch unser Langschläferfrühstück angeboten wird, was wir damals genießen durften, ob der Spa noch genau so schön ist und ob das Essen noch genauso gut schmeckt. Lasst uns zusammen das Resort erkunden!

Unsere Ankunft im Cleopatra Luxury Resort

Die Lobby ist großzügig, denn hier können Gäste in fast 450 Zimmer einchecken. Durch das tägliche An- und Abreisen der Gäste entzerrt sich dies jedoch und man kann die Größe der Anlage nur erahnen. Wir werden freundlich empfangen und mit einem Willkommensgetränk versorgt. So können die ankommenden Gäste in Ruhe die Formalitäten erledigen, bevor sie mit dem Elektroauto ins Zimmer gebracht werden.

Lobby des Cleopatra Luxury Resorts Makadi Bay

Tipp: Wechselt zu Hause 50 Euro in kleine Dollarscheine, so habt ihr jederzeit ein kleines Trinkgeld für die Mitarbeiter im Hotel zur Hand.

In der Lobby befindet sich natürlich auch der Dreh- und Angelpunkt für alle Fragen rund um Aktivitäten und Ausflüge. Wer einen Ausflug machen will, sollte keine Angst haben: Man kann getrost die Anlage verlassen, um sich etwas anzusehen oder einen Stadtbummel zu machen. Am besten, man nutzt dafür den vor Ort angebotenen Shuttle. Die deutsche Gästebetreuung hilft euch gerne bei Fragen – sowie bei der Reservierung für die À-la-carte-Restaurants im Cleopatra Luxury Resort.

Ein Tagesausflug nach Kairo: Afrikas älteste Stadt

Badespaß für Groß und Klein: Pool und Strand

Wer ein Zimmer mit Blick zum Pool bucht und über seine Terrasse rausgeht, steht schon fast am Beckenrand. Auch wenn das Hotel gut belegt ist, gibt es noch freie Liegen. Wer noch mehr Badespaß sucht, sollte sich die weiteren drei Pools aus der Nähe ansehen.

Alle Schwimmbecken sind großzügig geschnitten. Der Hauptpool liegt direkt am Meer und die integrierte Poolbar lädt zum Cocktail ein. Selbstverständlich werden im Winter ein Süßwasserpool und die Kinderpools beheizt.

Poolanlage des Cleopatra Luxury Resorts Makadi Bay

Am liebsten würde ich mich jetzt zu den Urlaubern an die Poolbar setzen, doch die Arbeit ruft. Deshalb sehen wir uns als nächstes den Strand an.

Der Strand ist weitläufig und verführt dazu, barfuß durch den feinen Sand zu laufen. Doch Achtung: Im Sommer heizt sich der Sand stark auf und man kann sich dabei schnell die Fußsohlen verbrennen. Außerdem vergraben sich manchmal Fische und Muschelschalen im seichten Wasser – es besteht Verletzungsgefahr. Deshalb nie die Badeschuhe vergessen!

Hinweis: Bei Ebbe und Flut merkt man einen deutlichen Unterschied im Anstieg des Meeresspiegels. Wer bei Ebbe ebenfalls schnorcheln möchte, gelangt deshalb über einen langen Steg ins Wasser.

Was der eine als störend empfindet, bewertet der nächste als besonderen Service: Am Strand kommen die Mitarbeiter der Wellnessabteilung vorbei und machen tolle Angebote!

Relaxen im Wellnessbereich

Was wäre ein Urlaub ohne eine entspannende Massage? Deshalb bin ich auf die Wellnessabteilung sehr gespannt. Im Spa gibt es einen relativ großen Pool zum Entspannen. Auch von der Sauna sind wir begeistert. Vor allem in den Wintermonaten November bis März freut man sich auf eine heiße Entspannung. Auch die meisten Massagebehandlungen inkludieren einen Saunagang, um die Muskeln vor der Massage aufzuwärmen. Doch bitte beachten: Hier wird nicht nackt sauniert, sondern mit Badekleidung. Deshalb ist eine Dusche nach dem Saunagang wichtig, bevor man in den Whirlpool oder den Pool geht.

Ich empfehle jedem, zu Beginn des Sonnenurlaubes eine Hamambehandlung zu buchen. Durch das Peeling werden die alten Hautzellen abgerubbelt und die Bräune hält dadurch deutlich länger. Kosten: etwa 60 Euro pro Stunde, im Paketpreis günstiger.

So sehen die Zimmer im Cleopatra Luxury Resort aus

Auch von dem Hotelzimmer sind wir total begeistert. Die etwa 35 qm großen Zimmer sind lichtdurchflutet und entweder sieht man das entspannende Grün der liebevoll angelegten Gartenanlage oder das Blau des Meeres und der Pools. In unserem Zimmer befinden sich sogar gleich zwei Doppelbetten – da haben wir die freie Wahl, welches man für sich beanspruchen möchte.

Wohnbeispiel mit Gartenblick im Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay

Die Minibar ist mit Wasser und Softgetränken bestückt, das Wasser wird täglich kostenlos aufgefüllt. Im Badezimmer ist genügend Platz und die begehbare Dusche bereitet Andreas freudestrahlende Augen.

Hinweis: Alle Toiletten in Ägypten haben ein integriertes Bidet, entweder in Form einer kleinen Schlauchdusche neben der Spülung oder rechts hinten ein größerer, weißer Knopf, den man aufdreht – aber bitte nur, wenn man darauf sitzt! Üblicherweise wäscht man sich damit, um das Papier nur zur Trocknung zu benutzen, welches dann in den bereitstehenden Abfall geworfen wird.

Das Essensangebot im Cleopatra Luxury Resort

Das Restaurant befindet sich direkt im Haupthaus und das Essen ist einfach spitze. Wir haben 14 Tage im Hotel verbracht und waren vom Buffetrestaurant so begeistert, dass wir tatsächlich abends kein einziges Mal die À-la-carte-Restaurants genutzt haben.

Trotzdem müsst ihr es uns natürlich nicht gleichtun und könnt das Angebot annehmen. Verwöhnt euren Gaumen mit Meeresfrüchten oder italienischen Spezialitäten. Außerdem ist es auch mal angenehm, sich bedienen zu lassen und nicht immer das Gespräch unterbrechen zu müssen, weil man sich den nächsten Gang holen möchte.

Hinweis: Das Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay ist sehr weitläufig, deshalb gibt es zu den Essenszeiten einen Shuttle, der jeden Gast abholt und zum Restaurant fährt.

Mögliche Aktivitäten im Resort

Bei so viel gutem Essen und leckeren Cocktails sollte man nicht vergessen, sich aktiv zu betätigen. Die Tennisplätze sowie Angebote für Boccia oder Bogenschießen lassen keine Langeweile aufkommen. Oder ihr lasst euch vielleicht für eine Runde Wassergymnastik oder Beachvolleyball animieren.

Natürlich kommen auch Wassersportler nicht zu kurz. Einen Schnorchel- oder Tauchtrip könnt ihr direkt an der hoteleigenen Tauchbasis buchen. Hier findet jeder die passende Aktivität, denn es gibt genügend Freizeitangebote für mindestens vier Wochen Aufenthalt.

Wassersport am Roten Meer: Schnorcheln, Tauchen, Kiten – das sind eure Möglichkeiten

Tipp: Innerhalb der Anlage des Cleopatra Luxury Resorts Makadi Bay gibt es einen „Adults only“ Bereich, der in einem separaten Gebäude ist. Wer also in Ruhe ein Buch lesen oder einfach nur entspannen möchte, sollte sich darüber bei der Ankunft informieren.

Zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche

Jeder mit Kindern oder Enkeln sucht ein Hotel, in dem der Nachwuchs zwar auf seine Kosten kommt, aber dennoch für die Erwachsenen ausreichend Erholung geboten ist. Familienzimmer sorgen für genügend Platz und ab vier Jahren können die Kinder den Miniclub nutzen und sich abends in der Minidisco austoben.

Der Kidsclub im Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay

Unser Fazit zum Cleopatra Luxury Resort Makadi Bay

Dieses Hotel zeichnet sich durch seine Weitläufigkeit und ein großes Freizeitangebot aus. Wenn ihr jetzt nachvollziehen wollt, wie uns dieses Hotel dazu gebracht hat, nach Ägypten auszuwandern, dann stöbert hier doch einmal in unseren aktuellen Angeboten:

Cleopatra-Luxury-Resort-Banner

Sonnige Grüße und bis bald,

Eure UrlaubsChecker

Andreas und Astrid

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.