Urlaub als Senior in Ägypten: Das müsst ihr jetzt wissen

Unsere Urlaubs-Checkerin Astrid erklärt heute, warum es sich gerade für Senioren lohnt, Ägypten einmal einen Besuch abzustatten – und dabei eventuell etwas ganz Neues zu lernen. Hitze? Mangelnde Sprachkenntnisse? Kosten? Medizinische Versorgung? Jegliche Bedenken werden euch im Folgenden genommen.

Urlaub, die schönste Zeit. Aber: Sind wir jung, haben wir kein Geld für schöne Reisen. Und in der Mitte des Lebens wird der Urlaub nach Familienzuwachs von den Ferienterminen bestimmt. Dann haben wir zwar genug Geld, aber keine Zeit. Was gibt es also schöneres, als im Ruhestand endlich das nachzuholen, wovon man vielleicht schon so lange geträumt hat? Gerade dann solltet ihr Ägypten als Reiseziel ins Auge fassen. Denn es gibt einige Gründe, warum es ein wunderbares Land für Menschen ab 60 ist:

– Ägypten liegt fast auf demselben Längengrad, sodass es nur im Winter eine Stunde Zeitverschiebung gibt. Im Sommer hebt die sich mit der europäischen Sommerzeit auf, solange Ägypten keine Sommerzeit mehr einführt.


– Ägypten liegt gleich südlich von der Türkei am Mittelmeer und südwestlich am Roten Meer. Mit 4,5 Stunden Flugzeit gehört es damit zu den nächsten Urlaubsländern – ideal also gerade für ältere Reisende, die nicht so lange in engen Flugzeugsitzen Platz nehmen können.

Senioren im Flugzeug

Urlaubs-Checkerin Astrid zusammen mit ihrer Mutter im Flugzeug – bester Laune.

Durch die Medien oder das Gespräch mit dem Nachbarn wird man jedoch so beeinflusst, dass man subjektiv das Gefühl bekommt, in eine Kriegsgegend reisen zu wollen. Deshalb stellen sich viele die Frage:

Ist Ägypten sicher?

Das Auswärtige Amt gibt aktuelle Lageberichte weiter. Für Ägypten gibt es zwar, wie für viele andere Länder, Sicherheitshinweise. Die gelten aber lediglich für den Nordsinai, der von den touristischen Hochburgen wie Sharm el Sheikh oder Hurghada über 500 Kilometer entfernt ist. Angst müssen Reisende also hier nicht haben.

Wie verständige ich mich?

Bei einem Urlaub in Ägypten habe ich neben der fremden Umgebung auch noch Sprachbarrieren, die mir Angst machen. Natürlich sind Englischkenntnisse immer von Vorteil – aber gerade bei älteren Urlaubern nicht unbedingt vorhanden. Wer über keine Fremdsprachenkenntnisse verfügt und im Ausland Urlaub machen möchte, sollte sich also ein Hotel aussuchen, welches überwiegend deutsche Gäste beherbergt. Die Ägypter sind allerdings in meinen Augen „Sprach-Chamäleons“: Sie passen sich den Touristen an, sodass die Chance groß ist, dass ihr mit den Händlern oder Kellnern ein paar Brocken auf Deutsch sprechen könnt. Die Ägypter scheinen indes wahre Sprachtalente zu sein: Inzwischen lernen sie sogar Chinesisch!

Bei einem Pauschalurlaub über sonnenklar.TV, FTI, BigXtra, etc. wird man am Flughafen von einem deutschsprechenden Reiseleiter empfangen. Euch wird geholfen, das Visum zu erhalten sowie den Koffer und den Bus zu finden, der euch dann in das Hotel bringt. Auch in den Hotels sprechen viele Mitarbeiter Deutsch. Zumindest aber gibt es deutsche Reiseleiter und eine Gästebetreuung, die euch bei Fragen weiterhelfen kann. Also keine Angst: Ihr seid hier gut aufgehoben.

Urlaubs-Checker Andreas bei der Gästebetreuung in Ägypten

Andreas beweist: Bei einem Pauschalurlaub steht euch die deutschsprachige Gästebetreuung mit Rat und Tat zur Seite.

Ägypten: Ein Land mit vielen Facetten

Kultur, Wassersport, Fun, Relaxen, Aktivitäten, Sonne, Berge, Meer, mediterranes Klima, Wüste, von der einfachen Übernachtung bis hin zum Luxus pur, all das bietet das Land der Pharaonen. Egal ob Nilkreuzfahrt oder eine Überquerung des Nassersees, Tauchsafari oder ein Badeurlaub, Mittelmeer oder Rotes Meer, Golfen, Tauchen, Tennis oder einfach nur die Seele baumeln lassen, welches Land bietet noch so viel Vielfalt? Und das alles nach nur viereinhalb Stunden Flug!

Tipp: Die Fluggesellschaften bieten alle einen Mobilitätsservice an für Gäste mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität. Weder ein Rollstuhl noch eine Gehbehinderung sind ein Problem. Ihr werdet mit dem Auto abgeholt und bis ins Flugzeug mit einem Rollstuhl gebracht und auch wieder abgeholt. Auch, wenn ihr alleine verreist. Dieser Service ist kostenfrei und muss lediglich mindestens 48 Stunden vor Abflug angemeldet werden.

Klima

Die Klimatabelle hat alles zu bieten: von mediterranen Temperaturen bis zur trockenen Hitze. Wir haben eine trockene Hitze, die durch den Wind im Sommer sehr gut auszuhalten ist. Wer es lieber kühler möchte, der fühlt sich in den Monaten November bis Februar hier sehr wohl, da tagsüber die Temperaturen nicht über 30 Grad klettern, abends es sich angenehm auf bis zu 10 Grad abkühlt und man ohne Klimaanlage schlafen kann. In Alexandria, im Norden, ist es am kühlsten, in Sharm el Sheikh und Hurghada ist es wärmer. Am wärmsten ist es aber in Luxor oder Marsa Alam. Man kann somit ganzjährig verreisen und bestimmt mit dem Reiseziel auch die Temperaturen, die man haben möchte – und die man gut verträgt.

Hinweis: Auch wenn man durch den Wind die Hitze nicht spürt: Denkt immer an eine Kopfbedeckung und benutzt Sonnencreme!

Gesundheit

Wer hat keine Zipperlein? Ein Urlaub in Ägypten kann bei einigen Krankheiten sogar lindern wirken wie beispielsweise bei Asthma, Heuschnupfen, allergischer Bronchitis oder Schnupfen. Der Grund: Die salzhaltige Luft hier ist so etwas wie eine Dauerinhalation – die Atemwege werden freier.

Das Baden im Roten Meer macht nicht nur eine schöne Haut. Schwimmen ist einfach die gelenkschonendste Sportart. Und da unser Meer nur in Ausnahmefällen im Januar / Februar mal die 20-Grad-Marke unterschreitet, kann man sozusagen das ganze Jahr über seiner persönlichen Bewegungstherapie nachgehen.

Zahnschmerzen sind hier zwar nicht leichter zu ertragen, doch wir haben gute Zahnärzte. Persönlich kennen wir Dr. Nayer, den wir sehr empfehlen können. Übrigens: Eine Krone aus Keramik im digitalen High-Tech-Verfahren (CEREC) kostet weniger, als in Deutschland der Eigenanteil und man bekommt sie sofort eingesetzt!

Hinweis: Wer hohen Blutdruck hat, sollte diesen hier regelmäßig messen. Meistens verbessert er sich aber in Ägypten, sodass weniger Medikamente eingenommen werden müssen.
Tipp: Egal, wohin Ihr verreist, eine Auslandskrankenversicherung MIT Rückreisetransport ist unerlässlich. Sollte im Ausland ein Unfall oder eine unerwartete Krankheit auftreten, gibt es Krankenhäuser, die einen Rücktransport attestieren. Sollte eine Behandlung vor Ort nötig sein, bekommt ihr die Kosten rückerstattet und seid hier Privatpatient. Hier ein paar Links zu den Krankenhäusern:


El Salam – Hurghada Mitte (Dialysestation)


Royal Hospital – in Flughafennähe


Nilhospital – in Flughafennähe mit Ausstellung eines Rückflugscheines


El Gouna Hospital – El Gouna (Dialysestation)


Hypermed – Airportroad, bei Hals-, Nasen- und Ohrenproblemen pder Tauchunfällen. Frau Dr. Hanaa spricht Deutsch und es kann telefonisch Kontakt aufgenommen werden unter 0122 63 91 450

Preis-Leistungsverhältnis

sonnenklar.TV ist einer der größten Anbieter von Urlauben in Ägypten, weshalb ihr dort auch Angebote mit einem super Preis-Leistungsverhältnis bekommt.

Freut euch, dass ihr jetzt endlich nicht mehr zur Hauptreisezeit buchen müsst, sondern die günstigsten Angebote der Nebensaison annehmen könnt. Je nach persönlichen Bedürfnissen könnt ihr wählen zwischen Langzeitaufenthalten, Kombireisen aus Nilkreuzfahrt und Badeurlaub oder Wellnessaufenthalten.

Aufgrund des fantastischen Umrechnungskurses von aktuell etwa einem Euro zu 20 LE könnt ihr auch beruhigt shoppen, Taxifahren, oder auch einmal ein Essen im Hotel ausfallen lassen und euch von Restaurants außerhalb der Hotelanlage verwöhnen lassen.

Senioren beim Einkaufen

Bei den Wechselkursen macht Shoppen richtig Spaß!

Aktivitäten

Da es vielen Menschen hier gesundheitlich viel besser geht, kann man seinen Tag auch aktiv gestalten. Natürlich ist Ägypten ein Synonym für Kultur. Wer sich nicht für einen Kombinationsurlaub zwischen Nilkreuzfahrt und Badeurlaub entscheidet, sollte wenigstens ein bis zwei Tage für einen Ausflug nach Luxor oder Kairo einplanen. Am besten fragt ihr dazu euren Reiseleiter vor Ort.

In Ägypten gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten für Senioren

In Ägypten gibt es viel zu sehen und die Touren nach Luxor und Co. sind sehr gut organisiert.

Tipp: Viele Hotels haben über Meetingpoint einen Mitarbeiter im Hotel, der täglich vor Ort ist und euch tolle Ausflüge erklären und anbieten kann.

Unterhaltung im Hotel

Schwimmen ist im Meer und an den Pools den ganzen Tag möglich. Diese gelenkschonende Sportart ist für jeden geeignet. Es gibt immer einen Aktivitätenpool, an dem auch Wassergymnastik, Boccia oder andere Unterhaltung geboten wird. Das Animationsteam sorgt für Kurzweile. Abends wird nach dem Abendessen zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr meist wechselndes Programm gezeigt. Von der Fakirshow bis hin zu Karaoke ist für jeden Geschmack was dabei.

Wassersport – auch für Senioren!

Doch warum nicht im Urlaub mal etwas Neues ausprobieren? Schnorcheln oder Tauchen kann man innerhalb einer Woche lernen und das Rote Meer hat so viel zu bieten. Doch auch auf dem Wasser kann man sich oft Tretboote oder Kanus ausleihen. Und keine Angst vor einer Schnupperstunde Kiten! Oder wäre es jetzt an der Zeit, sich mit Golfen zu befassen?

Wassersport für Senioren

Schnorcheln, tauchen oder einfach nur am Strand liegen – Senioren finden in Ägypten vielfältige Beschäftigungen.

Tipp: Bei jeder Sportart, die interessant klingt und die ihr gerne lernen würdet, könnt ihr erst einmal eine Schnupperstunde machen. Die wird meist sogar kostenlos angeboten.

Kulinarik

Jedes Hotel hat ein Hauptrestaurant mit täglich wechselnden Themen am Buffet. Hier habt ihr die Möglichkeit, auch einmal fremde Gerichte zu kosten.

Erkundet eure Anlage und die dazugehörigen À-la-carte-Re­s­tau­rants, die meist ohne Aufpreis inklusive sind. Lediglich eine Reservierung, die man bei der Gästebetreuung macht, ist notwendig.

Hinweis: Keine Angst vor Bauchschmerzen. In der Regel liegt es nicht am Wasser, sondern eher am Klimawechsel. Und wenn es doch mal Durchfall gibt, holt euch einfach in der Apotheke Antinal.
Tipp: Informiert euch, welche Flaschenweine angeboten werden. Unsere ägyptischen Weine werden in El Gouna abgefüllt und schmecken sehr gut. Preislich liegt eine Flasche bei etwa 17 Euro und rundet ein schönes Essen in einem À-la-carte-Re­s­tau­rant hervorragend ab.

Ein persönlicher Hinweis

Deutsche sind hier in Ägypten sehr angesehene Gäste. Sie lieben uns, weil wir respektvoll mit ihnen umgehen, weil wir gute Umgangsformen haben und nicht zuletzt, weil wir guten Fußball spielen und tolle Autos produzieren. Deshalb ist jeder um die deutschen Touristen besonders besorgt. Gebt diese Anerkennung mit einem Lächeln und vielleicht einem Dollarschein zurück (Münzen wechselt keine Bank, deshalb wird man oft um Scheine gebeten).

Das ist mein ganz persönliches Statement für alle Interessenten, die Ägypten noch nicht kennen. Ich würde mich freuen, unseren „Neuen“ damit geholfen zu haben, sich für Ägypten zu entscheiden!

Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir euch natürlich zur Verfügung.

Eure Urlaubs-Checker

Astrid und Andreas

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.